Kindertag im Stadtpark

Kinderfest von Dekita zum Kindertag im Stadtpark Dessau. Spielen und Spaß haben für kleine Kinder, große Kinder. Kinder aus aller Welt – egal woher. Es ist ja schließlich ein internationaler Kindertag. Gefeiert wird in über 145 Ländern der Welt.

Meine Tochter wollte nicht mehr weg. Mehr als eine Stunde lang spielte sie mit dem Puppenwagen und der Puppe. Sie ließ diese auch nicht mehr aus den Augen – als ob es ihr eigenes Kind wäre. Alle Versuche von mir sie „weg zu locken“ schlugen fehl. Sie wollte nicht weg. Ich konnte nicht weg. Hauptsache sie hatte Spaß alle Kinder hatten Spaß :)

Stadtpark in Bewegung

Kleiner Feuerwehrmann

Als ich klein wahr, wollte ich auch unbedingt Feuerwehrmann werden. Aber das Ziel hatte ich nicht weiter verfolgt. Was nun aus mir geworden ist, ist ja bekannt :D Vielleicht gelingt es diesen kleinen Mann das.

Tanzende Beine

Nach Freiluft-Kino folgt Freiluft-Tanz – auch bei leichtem Regen. Viele Zuschauer bewegten auch das eigene Tanzbein im Takt – bewusst oder unbewusst. Ich bewegte meinen Zeige finger am Auslöser der Kamera – ebenfalls im Takt mit der Tanzmusik.

Freiluft-Kino

Abends in der Kneipe sitzen ist doch doof und out. Open Air Kino – oder anders gesagt „Freiluft-Kino“ in geselliger Runde ist doch viel unterhaltsamer. Zum Auftakt lief der Film Monsieur Claude und seine Töchter. Der Lacher! Sogar ich musste bei den Chinesenwitzen lachen! Und ich hatte das Gefühl, dass mehr zum Freiluft-Kino kamen, als zum „Innenraum-Kino“. Liegt vermutlich auch daran, dass man den eigenen Liegestuhl mitbringen darf. Ist ja auch viel bequemer, weil bestimmt schon eingesessen. Stadtpark in Bewegung.