Zipfelmützchen

Aus dem Bauhausmuseum wird ein Glaskasten mit einem schwarzen „Schokoriegel“ darin. Hübsch verpackt. Schade, dass die Zipfelmützen-Entwurf doch nicht realisiert wird. Aber ich habe zum Trost meinen gefunden. Ist zwar kein Bauhausmuseum, aber was soll’s. Zipfelmützen sind viel cooler und das zum Weihnachten :)

Besetzt

Während der Weihnachtszeit sollte man noch mehr Rücksicht auf anderen Mitmenschen nehmen. Aber manchmal, ja manchmal haben andere Dinge höhere Prioritäten als Rücksicht. Und in diesem Fall ist der Verkauf von Weihnachtsbäumen natürlich wichtiger als den speziellen Parkplatz freizuhalten. Aber es gibt sicherlich eine Genehmigung dafür. Interessant ist es trotzdem :)

Und täglich grüßt der Weihnachtsmann

Zumindest während der Weihnachtszeit, wenn der Dessauer Adventsmarkt geöffnet ist. Kann man täglich (zumindest habe ich den Eindruck, dass er jeden Tag da ist) den Weihnachtsmann sehen. Die wahre Identität des Mannes ist nur wenigen bekannt. Aber die Kinder lieben hauptsächlich die Person, die er darstellt – den einzig wahren Dessauer Weihnachtsmann ;)