Das große Fressen

Streetfood-Festival war nun zum zweiten mal in Dessau. Das erste mal in der Innenstadt auf dem Marktplatz. Essen, so weit das Auge reicht bis zum Vordermann/-Frau. Essen aus Afrika, Essen aus China (keine Peking-Ente), Essen aus Rest der Welt. Sogar Softeis und Bier. Bier darf natürlich nicht fehlen ;)

Für jeden war eigentlich was dabei. Ich hatte Süßkartoffel-Pommes mit Bolognese aus Straußen-Fleisch probiert. War lecker.

MDR Jump Weihnachtstour 2017

Und da sind se, MDR Jump Weihnachtstour 2017 hier in Dessau. Das erst mal überhaupt in Dessau, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Und bei solch einen Besuch auf dem Weihnachts- und Adventsmarkt, ist kein Durchkommen mehr.

Wir brauchen mehr Platz!

 

 

Lecker schmecker!

Anhalt-Mahl. Das große Festmahl. Das Große Fressen ;) Eine volle Zerbsterstraße und Marktplatz mit allerlei Leckereien und vollen Mündern. Man wurde ja quasi zum Essen herzlich gezwungen eingeladen.

Lecker schmecker!, sagte meine Tochter :)

Immer diese Touristen

Stadtlesen. Sachsenmarathon mit 70 gelandeten Flugzeugen und Anhalt-Mahl. Bei so vielen Veranstaltungen, weiß ich gar nicht wo ich hingehen soll. Beim Anhalt-Mahl darf der Fürst nicht fehlen. Und natürlich müssen Fotos gemacht werden. Auf dem Weg zur Eisdiele wurde der Fürst angehalten und gebeten ein Foto zu machen. Immer diese Touristen. ;)

 

Mitten in Dessau

Nicht Brüssel, nicht Den Haag und schon gar nicht Bielefeld. Sonder im beschaulichen Dessau.

Jemand im Raumanzug stieg aus dem Rathausturm. Lief im Zeitlupentempo zum Marktplatz, als wäre sie auf dem Mond gelandet. Vorbei an all den Menschen beim Markt-Picknick, die sie mit halb-offenem Mund und ohne zu blinzeln anstarrten. Pflanzte die Europa-Flagge in den Boden, neben dem Brunnen und sagte: „ein kleiner Schritt für mich, ein großer Schritt… wo bin ich?“

Und alle sagten: Dessau! Dessau! Dessau!

Das hätte passieren können, beim Markplatz-Picknick in Dessau.

 

Seifenblasen gehen immer, immer!

Es ist mal wieder nix los in Dessau. Straßen sind menschenleer. Himmel ist blau und wolkenlos. Aber die Seifenblasen-Maschine läuft. Und neben an ist Picknick auf dem Marktplatz mit echten Menschen und Musik. Aber die Seifenblasen… gehen immer, immer!

Heiß!

Der Sommer ist nun endgültig vorbei und der Herbst ist da Winter steht vor der Tür. Wer trotzdem etwas heißes will, kann sich gern auf dem Marktplatz bedienen – gegen Entgelt versteht sich. Es gibt heißen Backfisch für langweilige Tage,  einsame Tage, kuschelige Tage, regnerische Tage (der Backfisch schwimmt nicht weg, keine Sorge), kalte Tage  in Dessau und Tage, wo die Sonne im Westen aufgeht.