Der erste Anblick

Aus dem Zug. Aus dem Bahnhof Westausgang. Der erste Anblick. Das ist Dessau. Schöne Sonne. Schöner Anblick. Im Frühling sieht es noch schöner aus. Überhaupt, alle schön. Liegt vielleicht am schönen Kaffee.

Hier liegt Dessau

 

Vor wenigen Tagen wurde ich vom Exkursionsleiter Martin Rust gefragt, ob ich Lust hätte, seine Exkursion in Dessau mit anderen Geografie-Studenten zu begleiten und mit Alltagsgeschichten zu ergänzen.

Natürlich habe ich zugesagt und traf mich mit der Gruppe bei ihrer Ankunft am Hauptbahnhof. Einer der ersten Sätze die fielen war „ist das hässlich“. Es kam mir bekannt vor ;)

Kommen und gehen

Viele verlassen Dessau – aus verschiedenen Gründen. Und viele kommen nach Dessau – aus verschiedenen Gründen. Oft läuft das „Tauschgeschäft“ über den Hauptbahnhof in Dessau – Ein kommen und gehen.

Eins nach 12

Man erkennt es nicht auf diesem Standbild. Die Zeit ist stehen geblieben. Aber nur für die Bahnhofsuhr. Entweder haben Sie noch Zeit bis ihr Zug fährt oder Sie haben ihren Zug verpasst, zumindest wenn Sie sich nach dieser Uhr richten – tun Sie es nicht. Und falls Sie trotzdem noch viel Zeit haben bis der nächste Zug fährt, besuchen Sie die Bahnhofsmission und schauen Sie sich das Bildband „Das ist Dessau“ an. Die Zeit vergeht dann wie im Fluge. Aber nicht, dass Sie wieder einen Zug verpassen.