Weitblick

Albrechtstraße mit Weitblick stadteinwärts. Ein schöner Anblick. Bin 2 Kilometer gelaufen für dieses eine Foto. Hat sich gelohnt.

Und wäre ich Supermann, hätte ich Röntgenblick und könnte sehen, was noch dahinter wäre.

 

Liebe für…

Schöne Schrift. Man beachte das extravagante „E“.  Gibt es bestimmt nicht am PC oder Mac, was sehr schade ist. Ich finde es schön. Ist ja auch mit liebe gemacht geschrieben. Liebe für Typografie.

Nix geht mehr

Kleiner Stau, nahe zu den ganzen Friederikenplatz entlang. Von vorn bis hinten. Es geht nicht nach vorn. Es geht nicht zurück. Es geht nicht zur Seite. Es geht nix mehr. Es ist auch nix passiert. Nachmittags um halb vier.

Langer, kurzer Weg

Auf dem Weg zum Foto-Stammtisch im Riekchen bin ich einen langen Umweg gelaufen – trotz Google Map Navigation. Das passiert wenn man redet und redet und nicht auf die Straße achtet ;) Der Rückweg war dann kurz. Einfach querfeldein und schon war ich wieder zu Hause :)

Du hast die Wahl

Gestern Menschenkette, heute zum Wahllokal gehen und meine Stimme abgeben. Klar doch, bin dabei!

Hagelkonfetti

Man fährt so dir nichts mir nichts durch die Straßen in Dessau und plötzlich regnet es Hagelkonfetti. Als wäre wieder ein Karnevalsumzug im Gange.

Nase-Frei

Bei der Kälte möchte man alles zu decken, damit es warm ist. Nur die Nase muss frei bleiben. Atmen muss man ja. Auch für ein Auto.

Zipfelmützchen

Aus dem Bauhausmuseum wird ein Glaskasten mit einem schwarzen „Schokoriegel“ darin. Hübsch verpackt. Schade, dass die Zipfelmützen-Entwurf doch nicht realisiert wird. Aber ich habe zum Trost meinen gefunden. Ist zwar kein Bauhausmuseum, aber was soll’s. Zipfelmützen sind viel cooler und das zum Weihnachten :)