Lange Nacht der Sterne

Die Kuppel und der Kuppler und die Menschen stehen an um sich verknuppeln zu lassen? Nein, natürlich nicht ;)

Es ist das Planetarium Samuel Heinrich Schwabe (Ja, sowas gibt es tatsächlich in Dessau!), wo man etwas mehr über unser Planetensystem und Astronomie erfahren kann. Mit „Live-Show“ in der „Kuppel“. Schon ziemlich interessant und cool. Für Groß und Klein. Lange Schlange zur langen Nacht der Sterne. Alle wollten das sehen.

Und zur diesjährigen Lange Nacht der Sterne konnte ich meine Fotos im Raum 122 ausstellen. Ich habe viel positives gesagt bekommen :)

Ausguck

Im Hintergrund werden leckere Fischbrötchen verkauft und im Vordergrund wird Ausschau gehalten nach Fische, Eisberge, Straßenbahn oder den Typen mit der Kamera. Dessau-Süd, Volksschwimmhalle.

Wolkenkratzer

Dessau hat auch Wolkenkratzer. Nicht so hoch wie die in anderen Großstädten wie z.B. Frankfurt am Main. Aber es ist viel spitzer als andere und das kratzt sich bestimmt gut an den Wolken. Ob es schon juckt?

Kindheitstraum

Man hört ja, dass viele Kinder gern mal eine Lokomotive von innen sehen wollen. Am Tag der offenen Tür bei der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH hatte man die einmalige Gelegenheit dazu. Auch wenn es nicht mein Kindheitstraum war, war es durchaus interessant und es ist sehr eng da drin.