Ich bin Nummer 8

Einer von vielen kleinen Besucher an der Elbe um die schnellen Motorboote zu sehen. Wer er groß wird, wird er vielleicht auch Motorboot-Rennfahrer. Ist viel cooler als Austronaut. Freiluftkino mit Sportprogramm – 50. Internationales Motorbootrennen.

Spritzig

Unruhiges Gewässer auf der Elbe. Die Motoren der Boote machen einen Höllenlärm. Aber trotzdem oder gerade deswegen kommen viele an die Elbe um das Motorbootrennen zu sehen. Manche sind schlau und haben Sitzgelegenheiten mitgebracht. Freiluftkino mit Sportprogramm – 50. Internationales Motorbootrennen auf der Elbe.

Hoher Besuch

Die Queen hat gerade Deutschland wieder verlassen. Hätte ja sein können, dass sich die alte Dame auch mal zufällig nach Dessau verirrt. Einen passenden Platz hat man ihr im Rathaus-Center hergerichtet. Und weil die Queen anscheinend doch nicht vorbeischauen wird, dann wird der Platz eben für das  Leopoldfest verwendet. Dann war der Aufbau wenigstens nicht um sonst.

Lockvogel

Piepmatz hat den Braten gerochen und lässt sich mit einem Stück billigen Brotkrümels nicht in die Falle locken.

Karikaturen von Kreaturen

Gozilla zerstört das Bauhau und King Kong erklimmt das Rathaus, dabei versuchen Tante Ju’s ihn zu verscheuchen. Ein Horror-Szenario, welches mit aller Wahrscheinlichkeit nicht passieren wird. Nur in der Fantasie. Idee und Zeichnung von Dessauer Musiker auf Schallplatten-Hüllen – beim Auftritt im Kiez Café.

Coole Musik – Coole Musiker

Wo kann man neben dem gemütlichen Beisammensein auch noch gemütliche Live-Musik hören? Und das am helllichten Tag, draußen – nicht in der Kneipe? (hat sowieso meist erst abends geöffnet) – Stadtpark in Bewegung – Familienbrunch am Sonntag mit Jazzmusik von Jazzfeel.

Spaziergang

Sonntagsspaziergang auf einen dünnen Seil. Warum nicht? Ist doch mal was anderes. Egal mit oder ohne Begleitung. Einen normalen Spaziergang kann doch jeder. Stadtpark in Bewegung – Familienbrunch.