Sportlicher Vogel

Eine Taube auf Abwegen beim Geschäft „Sport 2000“. Dieses Sportgeschäfts gibt es nicht mehr hier. Darin befindet sich die Galerie eines Künstlers. Seine Arbeiten sind im Gegensatz zu den Fotos hier wirkliche Kunst.

Glashaus

Ist das Glashaus halbleer oder halbvoll? Glashaus unbewohnt. Glashaus mit viel Sonne und ein wunderschönes Ambiente sucht Bewohner. Leerstand in Dessau.

Vor-Ort sein

Ein Neugieriger Passant vor dem „Vor-Ort„-Häuschen neben dem Rathaus-Center. Das Schwarze-Brett ist gar nicht schwarz, sondern weiß. Und der Passant ist gar kein Passant, sondern ein Dessauer. Und fotografiert, hat es gar nicht der Fotograf, sondern Jing Zhou.

Wir zusammen

Guckt! guckt! Da will einer ein Foto machen. Schnell! Alle mal lächeln! Ein bunter Haufen lustiger Stoff-Figuren. Meine Kinder würden es lieben. Ich finde sie auch schön. Mein erster Blick galt jedoch den Innenraum. Die Sonne schien rein. War eine sehr angenehme Lichtstimmung, soweit ich es von außen beurteilen konnte. Reingehen konnte ich nicht. Es hatte an jenem Samstag (noch) nicht geöffnet. Und wenn ich mich richtig erinnere, dann gehört das alles zum Hautarchiv Pranarama.

Kopfmodels

Winterbekleidung ist durchaus Sinnvoll – im Winter. Diese Kopfmodels werden sicherlich keine kalte Ohren bekommen. Ich mache mir aber da schon ein wenig sorgen um ihre Stupsnäschen.

22 Punkte

Die Sparkasse-Filiale in Dessau-Nord ist seit Oktober geschlossen und wird wohl nicht wieder öffnen. Was bleibt sind die Automaten für Kontoauszüge, Geldscheine sowie die Sparkassen Logos. Die nächste Filiale ist übrigens die Hauptfiliale in der Poststraße 8.

Die drei Sales

Sales! Sales! Sales! im Rathaus-Center Dessau. Die Shirts der Schaufensterpuppen sind schwarz/gelb gestreift und erinnern mich an die Trikots von Borrusia Dortmund für die Saison 2013/2014. Abgesehen davon habe ich das Gefühl, dass der Sommerschlussverkauf in die Verlängerung geht – und heißt dann Winterschlussverkauf.