Bitte klingeln

Wenn keiner da ist, dann bitte klingeln. Das ist doch mal Service. Es verlangt ja auch keiner, dass ständig jemand am „Empfang“ ist. Die Klingel beim 3 Sterne Döner in Dessau-Nord ist unberhörbar und übertönt jedes Handy Smartphone-Klingelton – selbst schon getestet – nicht heute, sondern früher.

Prinzessin

Ein kleiner Spaziergang mit einer Prinzessin in Dessau – und davon gibt’s viele hier. Die meisten werden wahrscheinlich fortgehen und das meist Richtung Westen und kommen – wenn überhaupt – nur zu Besuch nach Dessau zurück. Diese Prinzessin wird noch einige Jahre in Dessau bleiben.

Bedeckt

Bedeckter Himmel über Dessau an diesem schönen Samstag. Blick aus dem Wohnzimmer bei einem Bekannten übers Balkon, in den Himmel. Ich bin froh, dass die Tage mit über 30°C im Schatten vorbei sind und jetzt die Temperaturen wieder angenehmer sind.

Das ist Dessau

Jeder, der freiwillig oder unfreiwillig nach Dessau zieht, muss früher oder später zum Bürgeramt. Es hat auch Samstags geöffnet (wenn auch nur jeder zweite und vierte Samstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr). Im Wartebereich kann man sich über alle Straßen-Neubenennungen und -Umbennungen seit 1990 (also seit der Wende/Wiedervereinigung) auf einer Landkarte informieren, hierbei dürfte auch Google Maps sich geschlagen geben.

Kater Jonny

Eine Vermisstenanzeige in der Karlstraße von einem unbekannten Katzenliebhaber. Kommt leider auch vor – in jeder Stadt. In diesem Fall wird Kater Jonny seit dem 28.07.2014 vermisst. Er ist ein roß-weißer Kater, recht zutraulich und verschmust.