Das ist Kunst

Solche Malereien können nur wenige. Man braucht eine gewisse Menge an Talent um solch ein Kunstwerk zu erschaffen. Die Kunst hat ihre eigene Sprache. Die Kinder auch.

Licht und Schatten

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Der Schatten sieht aus wie ein überdimensionaler Zahnstocher oder Stecknadel. Nicht immer zu sehen. Nur bei Sonne. Edeka-Parkplatz.

Warten auf Ampelgrün

Vielleicht die erste Leiter, die selbstständig eine Straße überqueren möchte. Und diese Leiter hat auch Anstand zu warten, bis die Ampel auf grün schaltet. Vorbildlich und gut erzogen.

Die andere Seite

Das Gras auf der anderen Seite ist immer grüner. Anders ausgedrückt und passend zum Bild: Die Steine auf der anderen Seite sind immer härter. Vögelchen wagt Seitensprung.

Nett Oh!

Ist schon witzig, was man sich zusammenreimen kann. Ich habe es erst zu Hause gesehen. Ursprünglich wollte ich nur … ach wie unwichtig. Was ich sagen will ist: ja, Dessau ist „Oh wie nett!“. Besuchen Sie mal bei Gelegenheit Dessau.

Museumskreuzung

Wenn Sie Dessau besuchen, kommen Sie sehr wahrscheinlich an der Museumskreuzung vorbei. Das Museum ist links im Bild mit Blick nach Osten. Vielleicht halten Sie auch genau an dieser Stelle. Dann sehen Sie die Museumskreuzung genau aus dieser Perspektive im Auto. Aber bei grün müssen Sie weiterfahren.