Draußen ist schöner

Wenn es draußen schneit, drehen die Kinder durch. Da haben die keine Angst mehr vor Kälte, Wind oder Schnee. Da wollen die Kinder einfach nur Kinder sein und mit dem Schnee spielen. Selbst drinnen im gemütlichen Rathaus-Center, sind sie mit dem Gedanken draußen im Schnee.

Märchenerzähler

Die Märchenjurte in Dessau gibt es schon seit 10 Jahren. Passend zum Jubiläum und natürlich aufgrund der tollen Bereicherung für Dessau, insbesondere für die Kinder, bekam das Projekt dem Demografiepreis 2015 in der Kategorie „Wachsen – Kinder und Familien stärken“ verliehen. Und selbstverständlich gehört zur Preisverleihung auch ein passender Filmbeitrag.

Eine tolle Geschichte – Made in Dessau.

Viel Rauch

Es brennt nichts. Es fackelt nichts. Es raucht nur beim teilen von Steinen. Was nicht passt, wird eben passend gemacht. Baustelle Kurt-Weil-Straße. Dessau – es gibt immer was zu tun.

Männerspielwiese

Als Kind spielt man im Sandkasten mit Miniaturbagger. Als man, spielt man mit grobkörnigen Pflastersteinen und Geräte in Originalgröße – Baustelle Kurt-Weil-Straße in Dessau Nord.

Bauhaus-Museum-Gala

Zwar keine Spenden-Gala für den Bau des Bauhaus-Museums, jedoch eine interessante Info-„Gala“-Veranstaltung für „Dessauraner“ (Neudeutsches Wort für Einwohner in Dessau) zum Bauhaus-Museum. So transparent wie die Glasfassade des Bauhauses wurden die Fragen der „Dessauraner“ so gut wie möglich beantwortet. Und der Entwurf aus New York bekam hörbar mehr Applaus aus dem Publikum, als der Entwurf aus Barcelona. Dessau bekommt ein Bauhaus-Museum, egal ob rektangulär oder gekurvt. Und ganz ehrlich, ich freue mich auf das Bauhaus-Museum, ich freue mich auf diese Veränderung in Dessau.

Und der Herr sprach

Ich habe gesehen die GIDA-Menschen und habe ihr Geschrei nicht verstanden, die sie sprachen. Ich habe ihren Hass erkannt. (Das ist kein Zitat!)

Der Oberbürgermeister sprach nach der Aktion „Gemeinsam gegen die GIDA-Regional Demo am 28.08.2015“ zu den toleraten Bürgern der Stadt. Der Oberbürgermeister Herr Kuras ist ein toller Mensch! :) Seine Ansprache wurde von einigen mit dem Smartphone aufgezeichnet. Vielleicht findet sich diese irgendwo im Internet ;)

Dessau ist bunt und tolerant

Wieder ein Mal wurde Dessau von Menschen mit rechtem Gedankengut besucht. Aber dass lässt sich Dessau nicht so einfach gefallen und sorgt dafür, dass die Hetzparolen nicht zu hören ist. Gemeinsam trillerten, pfeiften und trommelten die toleranten Dessauer Bürger lautstark. Gemeinsam gegen die GIDA-Regional Demo am 28.08.2015. Dessau ist bunt und tolerant. Bunte Bilder gibt es hier zu sehen: jingzhou.de

Im Bauhaus

Touristen (auch Touries genannt) in einen der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Dessau – das Bauhaus. Später kann man bestimmt noch einer größere Wanderung beobachten, wenn das Bauhaus-Museum in der Innenstadt steht – irgendwann.

Kleiner Feuerwehrmann

Als ich klein wahr, wollte ich auch unbedingt Feuerwehrmann werden. Aber das Ziel hatte ich nicht weiter verfolgt. Was nun aus mir geworden ist, ist ja bekannt :D Vielleicht gelingt es diesen kleinen Mann das.